Generalplaner und Objektbetreuung bei Schlögl-Ei

Schlögl-Stoob-Süd-Lager01SCHLÖGL-EI ist ein führender Lieferant des Lebensmittelhandels für Frischeier, Eiprodukte, Oster- und Jauseneier.

Die Eier, von Bio-Freiland bis Bodenhaltung, werden großteils von 80 Bauern aus der Region mittels eigener LKW-Flotte bezogen.

SCHLÖGL-EI ist an mehreren Betriebsstandorten in den Gemeinden Draßmarkt, Oberpullendorf und Stoob-Süd tätig.

Bis zu 200.000 Eier können stündlich unter Einhaltung strenger Qualitätssicherungskriterien mittels fortschrittlichster Technologie kontrolliert, gewogen, sortiert und verpackt werden. Ein ausgereiftes Crack-Detection-Verfahren untersucht jedes Ei genauestens auf Risse und Sprünge.

Alle diese Schritte passieren unter der Einhaltung strenger Qualitätssicherungskriterien wie dem “International Food Standard”, dem europaweit strengsten Standard für Lebensmittelhygiene.

Am Betriebsstandort in Drassmarkt betreibt SCHLÖGL EI das Färben von Ostereiern als auch die Herstellung des im Wasserbad wachsweich gekochten Jauseneis.

schloegel_innen_stiegenhaus_2Weiters wird unter Leitung von Matthias Schlögl ein landwirtschaftlicher Betrieb geführt.

Langjährige und umfangreiche Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit SCHLÖGL-EI begann 2002 mit dem Entwurf für den  Betriebsstandort in Stoob-Süd und dauert bis heute an.

Geplant und umgesetzt wurden bisher:

  • gekühlte Lagerhallen und Packstellen für Frischeier,
  • das Bürogebäude,
  • eine Betriebs-Tankstelle,
  • ein den neuesten Hygieniestandards nach HACCP-Richtlinien entsprechender Sozialbereich für die Mitarbeiter,
  • grosszügige Lagerhallen für das umfangreiche Verpackungsmaterial als auch
  • ein landwirtschaftlicher Betrieb

Schlögl-Stoob-Süd-Eingang-02 Schlögl-Drassmarkt01 Schlögl schloegel_innen_stiegenhaus